Der Lehrgang Versicherungsvermittler VBV richtet sich an Mitarbeiter:innen, welche bei Versicherungen oder anderen Unternehmungen im Finanzsektor tätig sind und täglich mit dem Kundenkontakt in Berührung kommen oder kommen wollen.

Dauer

November 2022 – März 2023

Anmelden

laufend

Kursort

Zürich
Bern
St. Gallen

Prüfungen

März 2023

Alle Infos

Broschüre zum Downloaden

Die Lerninhalte oder Module umfassen folgende Gebiete

Personen- und Sozialversicherungen für private Haushalte und Gewerbe

Sach- und Vermögens-versicherungen für private Haushalte und Gewerbe

Rechtskenntnisse

Allgemeine Kenntnisse der Versicherungs-wirtschaft und Vermittlerrechte

Der Lehrgang Versicherungsvermittler VBV umfasst gesamthaft 14 Präsenztage, welche sich folgendermassen unterteilen lassen:

3 Tage

Personen und
Sozialversicherungen
inkl. Modulprüfung

2 Tage

Sach- und Vermögens-
versicherungen inkl.
Modulprüfung

2 Tage

Rechtskenntnisse inkl.
Modulprüfung

2 Tage

Versicherungswirtschaft
und Vermittlerrecht inkl.
Modulprüfung

3 Tage

Repetitorien

2 Tage

Interne Abschlussprüfung
und Vorbereitungslektionen

Um einen erfolgreichen Abschluss dieses Lehrganges gewährleisten zu können, empfiehlt academe sämtliche Lektionen ohne Ausnahmen zu besuchen. Beendet wird jedes Modul mit einer internen Abschlussmodulprüfung. Diese dienen dazu, den Teilnehmern zu zeigen, wie gut Sie auf das jeweilige Modul vorbereitet sind.

Abschlussprüfung Versicherungsvermittler VBV

Die Abschlussprüfung zum Versicherungsvermittler VBV besteht aus einem elektronischen und einem mündlichen Teil. Die elektronische Prüfung dauert 120 Minuten.

Nachdem die externe elektronische Prüfung absolviert wurde, werden diverse Vorbereitungslektionen angeboten, in welchen mehrere Fallbeispiele durchgearbeitet werden, um sich optimal auf die mündliche Prüfung vorzubereiten.

Die mündliche Prüfung findet in der Regel zwei Wochen nach dem elektronischen Teil statt und dauert 60 Minuten, wovon 30 Minuten der Vorbereitung dienen.
Die mündliche Prüfung erfolgt ebenfalls dezentral in den Prüfungszentren.
Bei der Anmeldung können die Kandidaten aus folgenden zwei Optionen wählen:
– Private Haushalte: Einzelperson, Familien, Selbständig erwerbende
– Kleine Unternehmen

Kursort

Der Kursort ist noch nicht fix. Der Kursort richtet sich nach den Teilnehmern und wird frühzeitig den Teilnehmern mitgeteilt.

Kurskosten

Die Kosten des Lehrganges belaufen sich auf gesamthaft CHF 3’300.

Prüfungsgebühren: Die externen Abschlussprüfungen werden getrennt vom AcadeMe Lehrgang durchgeführt. Diese belaufen sich auf total CHF 700. (elektronische Prüfung CHF 350 und mündliche Prüfung CHF 350).

Anmeldungen können direkt per E-Mail an info@acade-me.ch eingereicht werden oder über das Anmeldeformular.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berück-sichtigt. Sobald wir die Teilnehmer des Lehrganges ausselektiert haben, erhalten die Teilnehmer eine Anmeldebestätigung inkl. Rechnung über die Lehrgangsgebühren, welche bis zur gegebenen Fälligkeit zu bezahlen ist.

Starte deine Reise in die Versicherungswelt noch heute: