Der Lehrgang Dipl. Finanzberater IAF richtet sich an Mitarbeiter:innen, welche bei Versicherungen, Banken oder anderen Finanzdienstleistungsunternehmungen in der Kundenberatung oder Kundenbetreuung tätig sind und sämtliche Finanzthemen vernetzt anwenden möchten.

Dauer

Januar 2023 – Juni 2023

Anmelden

laufend

Kursort

Zürich
Bern
St. Gallen

Prüfungen

Juni 2023

Alle Info

IAF Broschüre zum Downloaden

Alle Info

Stundenplan zum Downloaden

Die Lerninhalte oder Module umfassen folgende Gebiete

Vorsorge

Versicherungen

Rechtskenntnisse

Immobilien

Vermögen

Steuern

Dieser Lehrgang Dipl. Finanzberater IAF (für Teilnehmer mit Zertifikat Versicherungsvermittler VBV) umfasst gesamthaft 17 Präsenztage, welche sich folgendermassen unterteilen lassen:

1 Tage

Vorsorge inkl.
Modulprüfung

4 Tage

Immobilien inkl.
Modulprüfung

5 Tage

Vermögen inkl.
Modulprüfung

2 Tage

Steuern inkl.
Modulprüfung

4 Tage

Repetitorien

1 Tage

Vorbereitungslektionen auf
externe
Abschlussprüfungen

Um einen erfolgreichen Abschluss dieses Lehrganges gewährleisten zu können, empfiehlt academe sämtliche Lektionen ohne Ausnahmen zu besuchen. Beendet wird jedes Modul mit einer internen Abschlussmodulprüfung. Diese dienen dazu, den Teilnehmern zu zeigen, wie gut Sie auf das jeweilige Modul vorbereitet sind.

Abschlussprüfung Dipl. Finanzberater IAF

Die Abschlussprüfung zum Dipl. Finanzberater IAF besteht aus einem elektronischen und einem mündlichen Teil. Die elektronische Prüfung dauert pro Modul 90.

Bei der mündlichen Prüfungsvorbereitung werden mehrere Fallbeispiele durchgearbeitet, um die Teilnehmer optimal auf die mündliche Prüfung vorzubereiten. Diese dauert 1h und 15min, wovon 45 Minuten der Vorbereitung dienen.
Die mündliche Prüfung erfolgt ebenfalls dezentral in den Prüfungszentren.

Im mündlichen Prüfungsteil werden die Kandidaten in Verkaufs- und Beratungssituationen geprüft. Die Kandidaten stellen im Kundengespräch ihre Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen unter Beweis. Während der Prüfung werden zwei Experten präsent sein. Die Grundlage bildet eine Fallbeschreibung aus dem Bereich privater Haushalt.

Kursort

Der Kursort ist noch nicht fix. Der Kursort richtet sich nach den Teilnehmern und wird frühzeitig den Teilnehmern mitgeteilt.

Kurskosten

 

Die Kosten des Lehrganges belaufen sich auf gesamthaft:

CHF 6’900 (mit Berufsqualifikation VBV)
CHF 8’500 (ohne Berufsqualifikation VBV)

 

Prüfungsgebühren: Die externen Abschlussprüfungen werden getrennt vom AcadeMe Lehrgang durchgeführt. Die Prüfungsgebühren betragen für die elektronischen Prüfungen pro Modul CHF 400 (Vorsorge, Versicherungen, Immobilien und Vermögen) und für die mündliche Prüfung CHF 500.

Anmeldungen können direkt per E-Mail an info@acade-me.ch eingereicht werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berück-sichtigt. Sobald wir die Teilnehmer des Lehrganges ausselektiert haben, erhalten die Teilnehmer eine Anmeldebestätigung inkl. Rechnung über die Lehrgangsgebühren, welche bis zur gegebenen Fälligkeit zu bezahlen ist.

Starte deine Reise in die Versicherungswelt noch heute: